Trailershow #3



Der Trailer zu When the lights went out deutet auf einen typischen Dämon-im-neuen-Haus-Film hin. Allerdings finde ich es interessant, dass die Geschichte 1974 spielt.


Auch in The Pact geht es um einen Dämon im Haus. Viel Neues wird auch dieser Film nicht bieten.


Ein netter Kinderfilm darf hier auch nicht fehlen. Disney mag ich sowieso, auch wenn die Geschichten viel zu ausgeschlachtet werden. Tinkerbell gehört einfach zu Peter Pan. 


Das Wundersame Leben von Timothy Green fasziniert durch den kleinen Jungen. 


Naja, zur Vollständigkeit auch der Trailer zum "epischen" Finale. Ich habe bisher alle Teile geschaut und da muss natürlich auch das Finale gesehen werden. 


Was sagte ich vorhin mit ausschlachten ? Märchenverfilmungen sind momentan sehr im Trend. Wobei ich Hänsel und Gretel als Hexenjäger eher gewöhnungsbedürftig finde. 


Und auch in Posession geht es um einen Dämonen. Mit Kindern finde ich es immer noch grusliger.


Ich bin jetzt nicht DER Der Herr der Ringe Fan, aber die Filme waren wirklich grandios und ich hoffe, auch Der kleine Hobbit kann durch Mensch und Landschaften überzeugen.


Cockneys vs. Zombies könnte ganz lustig werden.


1 Kommentar:

  1. Danke für die Trailervorstellung! Viele der Filme/Trailer kannte ich bisher nicht. Vor allem "Das wundersame Leben von Timothy Green" muss ich jetzt unbedingt schauen, wenn es soweit ist. Die Story spricht mich sehr an und ich schaue Jennifer Garne sehr gerne. "Breaking Dawn 2" ist dann auch für mich ein winziges Muss, eben weil ich die anderen Teile gesehen habe und nun wissen will, wie Hollywood das eher un"epische" Ende umgesetzt hat. Obwohl ich muss gestehen: bereits bei der Werbung im Kino - da kommt der Trailer ständig - bekomme ich eine eher unangenehme Gänsehaut. Aber schauen wir mal. :)

    LG, Reni

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)