Meine Winterbücher

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es ein kleines Special zu meinen Winter - und Weihnachtsbüchern. Viele sind es nicht, aber sehenswert sind sie trotzdem. Insgesamt sind es 5 Bücher mit den unterschiedlichsten Themen.


Ein ungezähmtes Mädchen spielt nicht nur im Winter, sondern geht über das ganze Jahr. Allerdings ist die Atmosphäre während der Wintertage so schön, dass diese einem lange in Erinnerung bleiben. Schlittschuhpartien und lange Spaziergänge mit einem schönen Mann, ist doch einfach großartig :) (zu meiner Rezension)

Auch Dash und Lilys Winterwunder ist ein Liebesroman, aber ein Jugendbuch und hier geht es größtenteils um Weihnachten und die Liebe. Der Winter bleibt eher im Hintergrund und selbst Weihnachten spielt nur eine kleine Rolle. (zu meiner Rezension)

Etwas ganz anderes ist Kälte. Wer hätte nicht Angst davor während eines Schneesturms in einem Gebäude ohne Licht und Strom festzusitzen und das nicht nur einen Tag. Momentan lese ich das Buch und so ganz begeistern kann es mich noch nicht.

Laqua - Der Fluch der schwarzen Gondel spielt zwischen Weihnachten und Neujahr und ist ein Phantasybuch für Jugendliche. Es geht eher weniger um Winter und Weihnachten, ist aber trotzdem ein großartiges Buch. (zu meiner Rezension)

Schon der Titel Ich bin kein Serienkiller zeigt, hier geht es um was ganz anderes. Vor Weihnachten werden mehrere Leichen gefunden und der junge John will den Mörder finden. Für alle Thriller Fans ist das ein super Winterbuch. (zu meiner Rezension)

Habt ihr ein Lieblingswinter - oder weihnachtsbuch ? 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)