Re-Read: Harry Potter und der Orden des Phönix











Harry Potter und der Orden des Phönix habe ich bestimmt noch 10 Mal gelesen, allerdings ist das auch schon ein paar Jahre her und bisher war ich davon immer begeistert.

Mittlerweile lese ich aber nun schon seit 2 Wochen daran und Harry regt mich so dermaßen auf. In diesem Teil kommt er total arrogant rüber und gibt alles und jedem die Schuld, nur sicht nicht, auch wenn er daran Schuld ist.

Mir fehlen noch knapp 300 Seiten, die ich aber hoffentlich noch dieses Wochenende schaffe und dann wird es nächste Woche die Rezensionen dazu geben. Besonders gut wird sie allerdings nicht ausfallen.

Cover via carlsen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)