Blogparade - Mein Lieblingsbuch

Hallöle,

Jenny hat zu einer Blogparade aufgerufen. Thema ist das ganz persönliche Lieblingsbuch. Verlängert wurde die Teilnahme bis zum 17. 3.2013, also ran an das Lieblingsbuch und vorstellen.




Mein Lieblingsbuch .. ich musste gar nicht lange überlegen, habe gleich zu diesem einen Buch gegriffen. Es war schon immer unausgesprochen, aber die Blogparade hat es mir wieder verdeutlicht. Seelen ist mein Lieblingsbuch.

Angefangen hat meine ganz persönliche Liebesgeschichte vor 3 Jahren in der Bücherei. Oder besser gesagt in meinem Bett. Die gebundene Ausgabe war es damals. 150 Seiten waren gelesen und dann habe ich es liegen lassen, weil es einfach zu langweilig war. Donnerstag musste ich die Bücher wieder abgeben. Ich wollte Seelen eine Chance geben, habe gegen 20 Uhr auf Seite 150 weiter gemacht. Um 22 Uhr habe ich gemerkt, ich kann das Buch morgen nicht abgeben, ehe ich es nicht gelesen habe. Was tun ? Morgen ist Schule ... Nun gut, im jugendlichen Leichtsinn habe ich das komplett ignoriert und Seelen innerhalb dieser einen Nacht gelesen. In der Schule war ich total müde, bin fast auf dem Stuhl eingeschlafen, aber ich war überglücklich, hatte mein Lieblingsbuch gefunden. Aber ....

Image and video hosting by TinyPic

.. gleich am selben Tag musste ich das Buch in der Bücherei zurück geben. Lange Zeit hatte ich das Buch nicht in meinem Bücherregal, konnte mir die Ausgabe nicht leisten. Mit Hilfe eines Gutscheins und der Taschenbuchausgabe kam das Buch ohne große Schwierigkeiten bei mir an. Das war vor einem Jahr. Seitdem steht Seelen "ungelesen" in meinem Regal. Bald werde ich es wieder lesen und die Liebesgeschichte erneut entfachen <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)