[short reviews] The Green Mile - Der Tod der jungen Mädchen / Die Maus im Todesblock (Stephen King)


Der Tod der jungen Mädchen

Originaltitel: The Two Dead Girls
Autor: Stephen King

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: Januar 1996
Taschenbuch mit 94 Seiten

ISBN: 978-3404139507
Preis: -
Empfehlung: für Erwachsene

Teil einer Reihe: Ja
1.  Der Tod der jungen Mädchen
2. Die Maus im Todesblock
3. Coffey`s Hände
4. Der qualvolle Tod
5. Reise in die Nacht
6. Coffey`s Vermächtnis

Meinung: Der alte Paul Edgecombe fristet sein restliches Leben in einem Altenheim, aber in letzter Zeit erinnert er sich immer öfter an die Geschehnisse, die auf der Green Mile passierten. Er beginnt, seine Erinnerungen aufzuschreiben. Paul war damals Aufseher im Todestrakt, der Green Mile genannt wurde. 1932 kommt John Coffey in den Todestrakt und für Paul und die anderen Wärter beginnt eine atemberaubende und unglaubliche Zeit.

Es erwarten einen haufenweise Andeutungen, was noch passieren wird, aber es bleibt spannend. Ich selbst kenne den Film nicht und möchte ihn auch nicht schauen. Das Buch hat mich wirklich sehr berührt. In diesem ersten Band passiert zwar noch nicht so viel, aber ich konnte es kaum abwarten, wie es weiter geht und habe dann auch sofort weiter gelesen. Es gibt ein paar Rechtschreib - und Zeichenfehler, aber darüber kann man hinwegsehen.


Die Maus im Todesblock

Originaltitel: The Mouse on the Mile
Autor: Stephen King

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: April 1996
Taschenbuch mit 95 Seiten

ISBN: 978-3404139514
Preis: -
Empfehlung: für Erwachsene

Teil einer Reihe: Ja
1.  Der Tod der jungen Mädchen
2. Die Maus im Todesblock
3. Coffey`s Hände
4. Der qualvolle Tod
5. Reise in die Nacht
6. Coffey`s Vermächtnis


Meinung: King gibt eine kleine Einführung in den vorherigen Band und erklärt dem Leser kurz und knackig, um was es geht bzw. gehen wird. Diesmal geht es ausführlich um Mr. Jingles, der einem sehr ans Herzchens wächst. Dafür muss ein Bewohner der Meile gehen, ein weiterer kommt. Ich bin echt froh, The Green Mile in einzelnen Bänden begonnen zu haben. So ist noch unverfälscht und ich kann mir gar nicht vorstellen, wie der Autor es geschafft hat, das alles in einen Band zu machen.


Für beide Bücher

Kommentare:

  1. Ich finde das Buch auch absolut großartig geschrieben und wenn du alle Teile gelesen hast, dann würde ich dir den Film sehr ans Herz legen, denn der ist mindestens genauso toll :) Ist eine der wenigen Verfilmungen, wo ich das Buch genauso toll finde wie den Film :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe alle Teile schon gelesen, hänge nur mit dem Rezensieren etwas hinterher. Aber ehrlich gesagt habe ich ein bischen Angst vor dem Film, aber irgendwann schaue ich ihn bestimmt :)

      Löschen
  2. Ich kann dir auch nur empfehlen den Film zu gucken, es lohnt sich wirklich!
    Bisher hab ich nur den ersten Band gelesen (der Rest liegt noch auf meinem SuB), aber ich war auch total begeistert c:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Film werde ich sicher irgendwann schauen, nur jetzt noch nicht ^^

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)