Neuzugänge #233 + 234


Zum Monatsende hin habe ich noch 2 neue Bücher bekommen. Der verlorene Sohn von Dave Pelzer bekam ich von meiner Mutter. Das Buch besitzt sie schon seit über 10 Jahren und liebt die Reihe, aber da ihr die restlichen Bände fehlen, hat sie es mir gegeben. Leo und das ganze Glück von Synne Lea habe ich bei einer lovelybooks Leserunde gewonnen. Das wird meine nächste Lektüre werden.

Kurzbeschreibung: Als der zwölfjährige Dave von seiner alkoholkranken Mutter getrennt wird, ist er nur noch ein verstörtes, misshandeltes Bündel aus Haut und Knochen. Für ihn beginnt eine verzweifelte Odyssee durch Heime und Pflegefamilien, bis er schließlich von liebevollen Pflegeeltern aufgenommen wird. via Heyne

Kurzbeschreibung: Das Glück wohnt im Baumhaus – ein poetisches Kinderbuch für die Seele. Zusammen sind sie am glücklichsten: Der zehnjährige Leo, der unter einem verkürzten Bein leidet, und die gleichaltrige unternehmungslustige Mei. Sie befreit ihn, wenn sein Vater ihn abends mal wieder im dunklen Keller eingesperrt hat, und die beiden verbringen ihre Tage gemeinsam in ihrem geheimen Baumhaus. Die Idylle zerbricht, als Leos Vater das Versteck entdeckt. Leos und Meis Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt. via Oetinger


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)