Neuzugang #236 [e-book]





Vor ein paar Wochen schon habe ich bei einer lovelybooks Leserunde das e-book Mond aus Glas gewonnen. Ich bin auch schon fleißg am Lesen und werde es wohl noch dieses Jahr beende. Bisher gefällt es mir richtig gut und die Rezension wird sicherlich auch nicht schlecht ausfallen.


Kurzbeschreibung: Seit Lunas Zwillingsschwester Stella nach einer Tumoroperation starb, ist jeder in ihrer Familie mit seiner Trauer überfordert. Die Ehe der Eltern hält dieser Belastung kaum stand.
Als Luna Finn kennenlernt, dessen Eltern sich gerade getrennt haben, erkennen die beiden, wie einzigartig sie sind, und plötzlich bemerkt Luna, dass sie geheimnisvolle Fähigkeiten besitzt. via Renate Götz Verlag

Neuzugang # 235


Hallo ihr Lieben,

ich kann es gar nicht fassen. Ich verzeichne hier gerade meinen ersten Neuzugang im Dezember. Das letzte Buch hatte ich ja gewonnen, also zählt das nicht. Traumsammler von Khaled Hosseini konnte ich als Prämie bei wasliestdu abstauben. 32.000 Punkte hat mich das Buch gekostet, dafür ist es aber auch signiert.

Kurzbeschreibung:  In »Traumsammler« erzählt Khaled Hosseini die bewegende Geschichte zweier Geschwister aus einem kleinen afghanischen Dorf. Pari ist drei Jahre alt, ihr Bruder Abdullah zehn, als der Vater sie auf einem Fußmarsch quer durch die Wüste nach Kabul bringt. Doch am Ende der Reise wartet nicht das Paradies, sondern die herzzerreißende Trennung der beiden Geschwister, die ihr Leben für immer verändern wird. via Fischer

[Ich lese] 3 Bücher parallel

Hallo ihr Lieben

da es von mir momenten wenig zu lesen gibt, dachte ich, ich zeige euch mal, was ich gerade so lese. Gerade sind es 3 Bücher. Komplett unterschiedliche Genre und Handlungen. So komme ich auch nicht durcheinander. Was lest ihr gerade so ? :)


Fangen wir mit dem Buch an, welches ich schon seit über einem Monat lese und damit nicht weiter komme. Ich habe es bereits vor Jahren gelesen und mochte es echt gerne. Aber es gibt weitere Bände, die auch noch gelesen werden wollen, vorher wollte ich noch meine Erinnerungen auffrischen und Stille Wasser sind tödlich von Charlie Higson ein weiteres Mal lesen. Aber es sind so interessante Bücher auf meinem SuB, da komme ich einfach nicht weiter.

Kurzbeschreibung: James Bond kommt als neuer Schüler auf die Eliteschule Eton. Als er seine ersten Ferien in Schottland verbringt, trifft er auf Lord Hellebore. Sein düsteres Schloss liegt am einsamen See Silverfin, dessen dunkle Gewässer ein tödliches Geheimnis bergen … via Arena


Dann kommt meine Unterwegs Lektüre. Die zwei Türme von Tolkien lese ich immer, wenn ich in der Schule bin oder einfach so weg. Damit komme ich auch super voran und werde mich danach auch gleich an den 3. Band machen.

Kurzbeschreibung: Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll.
Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland. via Klett-Cotta


Das Licht zwischen den Meeren von M. L. Stedman ist erst letzte Woche bei mir angekommen und ich musste es unbedingt gleich anfangen. Bisher bin ich auf Seite 120 und es gefällt mir ganz gut. Vermutlich erwartet euch Ende der Woche noch die Rezension.

Kurzbeschreibung: 1926, Janus Rock. Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens arbeitet Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter. Mit seiner Frau Isabel führt er ein erfülltes Leben fern einer Welt im Umbruch. Nur eines trübt ihr Glück: Ein Kind bleibt ihnen verwehrt. Bis sie eines Morgens am Strand ein Ruderboot entdecken, in dem die Leiche eines Mannes liegt – und ein neugeborenes Baby. Während Tom die Küstenwache alarmieren will, schließt Isabel das kleine Mädchen in die Arme – und für immer in ihr Herz. Gegen Toms Willen nehmen sie das Kind als ihr eigenes an und nennen es Lucy. Zwei Jahre später kehren sie aufs Festland zurück – und müssen erkennen, dass ihre Entscheidung das Leben eines anderen Menschen zerstört hat … via Limes

[Gewonnen] Das Licht zwischen den Meeren


Juhuu, heute trudelte ein tolles Buchpäckchen bei mir ein. Ich vermute, dass ich es irgendwo gewonnen habe, leider weiß ich nicht wo. Im Zettel von randomhouse ist leider auch kein Anhaltspukt. Trotzdem freue ich mich natürlich extrem auf das Buch. Nach einigen positiven Rezensionen ist Das Licht zwischen den Meeren  von M. L. Stedman auf meiner Wunschliste gelandet und nun besitze ich es auch :)

Kurzbeschreibung: 1926, Janus Rock. Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens arbeitet Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter. Mit seiner Frau Isabel führt er ein erfülltes Leben fern einer Welt im Umbruch. Nur eines trübt ihr Glück: Ein Kind bleibt ihnen verwehrt. Bis sie eines Morgens am Strand ein Ruderboot entdecken, in dem die Leiche eines Mannes liegt – und ein neugeborenes Baby. Während Tom die Küstenwache alarmieren will, schließt Isabel das kleine Mädchen in die Arme – und für immer in ihr Herz. Gegen Toms Willen nehmen sie das Kind als ihr eigenes an und nennen es Lucy. Zwei Jahre später kehren sie aufs Festland zurück – und müssen erkennen, dass ihre Entscheidung das Leben eines anderen Menschen zerstört hat … via Limes

[Zitate] Die Gefährten


Zitate aus Tolkiens Buch Der Herr der Ringe - Die Gefährten.

Freilich, selten geben die Elben unberufenen Rat, denn Rat ist eine gefährliche Gabe, selbst wenn der Weise einem Weisen rät, und alle Wege können in die Irre führen.  S. 119
Mut findest du, wo du ihn am wenigsten erwartest. S. 119
Mit ebenso viel Hoffnung wie Starken können die Schwachen auf die Fahrt gehen. Doch so trifft es sich oft bei Taten, die der Welt ins Räderwerk greifen: Kleine Leute verrichten sie, notgedrungen, während die Großen die Augen anderswo haben. S. 352
Lieben den Ork in der Höhle als den Wolf an der Kehle. S. 387

[short review] Der Herr der Ringe: Die Gefährten (J.R.R. Tolkien)

Die Gefährten

Originaltitel: Fellowship of the Rings
Autor: J. R. R. Tolkien

Verlag: Klett-Cotta
Erscheinungsdatum: 1966
Taschenbuch mit 526 Seiten

ISBN: 978-3-608-93541-7
Preis: -
Empfehlung: für Erwachsene

Teil einer Reihe: Ja
1. Die Gefährten
2. Die zwei Türme
3. Die Wiederkehr des König

Kurzbeschreibung: Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll. Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland.

Meinung: Schreckliches habe ich von Wolfgang Kreges Übersetzung gehört. Ich kenne die Übersetzung von Carroux nicht, finde die von Krege eigentlich ganz in Ordnung. Allerdings möchte ich die andere Übersetzung auch lesen.

Diese Geschichte beginnt schon im Hobbit, als Bilbo den Ring findet. Hier wird sie weiter geführt, denn es ist der eine Ring und er muss vernichtet werden. Diese Aufgabe bekommen Frodo vom Schicksal zugeschrieben und mit Sam, Merry und Pippin macht er sich auf eine gefahrvolle Reise, auf der sie nicht nur Verbündete treffen.

Ich muss sagen, ich hätte mir das Lesen anstrengender vorgestellt. Mehr verschachtelte Sätze und Wörter, die kein Mensch kennt. Es war faszinierend, zu lesen, was im Film ausgelassen wurde. Trotzdem mag ich bisher beiden, sowohl Buch, als auch die Filme. Anfangs hatte es kleine Längen, aber die waren verzeihlich und ich habe schon schlimmere gelesen. Vermutlich werde ich direkt Band 2 lesen.

Fazit: Ein Meisterwerk
****`

Kurzbeschreibung via Klett Cotta

the month: november

Gelesen: 6 Bücher / 2619 Seiten
Top und Flop


Abgebrochen: -

Weitere Rezensionen: -

Neuzugänge: 7 Bücher
  • Die andere Seite des Himmels - Jeanette Walls
  • Hanni und Nanni und ihre Gäste - Enid Blyton
  • Weihnachtserzählungen - Charles Dickens
  • Fräulein Smillas Gespür für Schnee - Peter Høeg
  • Gute Geister - Kathryn Stockett
  • Der verlorene Sohn - Dave Pelzer
  • Leo und das ganze Glück - Synne Lea
Ausgeliehen: 2 Bücher
  • Godspeed - Die Suche - Beth Ravis  
  • Firelight - Flammende Träne - Sophie Jordan
Gewonnen: 1 Buch
  • Metamorphose am Rande des Himmels - Mathias Malzieu
Lese ich gerade: 3 Bücher
  • Stille Wasser sind tödlich - Charlie Higson
  • Godspeed: Die Suche- Beth Ravis
  • Der Herr der Ringe: Die Gefährten - J.R.R. Tolkien
SuB: aktuell bei 54 Büchern und 63 e-books

Fazit: Ein sehr durchschnittlicher Monat, was die Anzahl der Bücher und Seiten angeht. Zum Glück waren es größtenteils gute Bücher. Mein SuB ist natürlich um 3 Bücher gestiegen, aber in der Weihnachtszeit ist das völlig in Ordnung.