[Ich lese] 3 Bücher parallel

Hallo ihr Lieben

da es von mir momenten wenig zu lesen gibt, dachte ich, ich zeige euch mal, was ich gerade so lese. Gerade sind es 3 Bücher. Komplett unterschiedliche Genre und Handlungen. So komme ich auch nicht durcheinander. Was lest ihr gerade so ? :)


Fangen wir mit dem Buch an, welches ich schon seit über einem Monat lese und damit nicht weiter komme. Ich habe es bereits vor Jahren gelesen und mochte es echt gerne. Aber es gibt weitere Bände, die auch noch gelesen werden wollen, vorher wollte ich noch meine Erinnerungen auffrischen und Stille Wasser sind tödlich von Charlie Higson ein weiteres Mal lesen. Aber es sind so interessante Bücher auf meinem SuB, da komme ich einfach nicht weiter.

Kurzbeschreibung: James Bond kommt als neuer Schüler auf die Eliteschule Eton. Als er seine ersten Ferien in Schottland verbringt, trifft er auf Lord Hellebore. Sein düsteres Schloss liegt am einsamen See Silverfin, dessen dunkle Gewässer ein tödliches Geheimnis bergen … via Arena


Dann kommt meine Unterwegs Lektüre. Die zwei Türme von Tolkien lese ich immer, wenn ich in der Schule bin oder einfach so weg. Damit komme ich auch super voran und werde mich danach auch gleich an den 3. Band machen.

Kurzbeschreibung: Durch einen merkwürdigen Zufall fällt dem Hobbit Bilbo Beutlin ein Zauberring zu, dessen Kraft, käme er in die falschen Hände, zu einer absoluten Herrschaft des Bösen führen würde. Bilbo übergibt den Ring an seinen Neffen Frodo, der den Ring in der Schicksalskluft zerstören soll.
Hobbits sind kleine, gemütliche Leute, dabei aber erstaunlich zäh. Sie leben in einem ländlichen Idyll, dem Auenland. via Klett-Cotta


Das Licht zwischen den Meeren von M. L. Stedman ist erst letzte Woche bei mir angekommen und ich musste es unbedingt gleich anfangen. Bisher bin ich auf Seite 120 und es gefällt mir ganz gut. Vermutlich erwartet euch Ende der Woche noch die Rezension.

Kurzbeschreibung: 1926, Janus Rock. Auf einer abgelegenen Insel im Westen Australiens arbeitet Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter. Mit seiner Frau Isabel führt er ein erfülltes Leben fern einer Welt im Umbruch. Nur eines trübt ihr Glück: Ein Kind bleibt ihnen verwehrt. Bis sie eines Morgens am Strand ein Ruderboot entdecken, in dem die Leiche eines Mannes liegt – und ein neugeborenes Baby. Während Tom die Küstenwache alarmieren will, schließt Isabel das kleine Mädchen in die Arme – und für immer in ihr Herz. Gegen Toms Willen nehmen sie das Kind als ihr eigenes an und nennen es Lucy. Zwei Jahre später kehren sie aufs Festland zurück – und müssen erkennen, dass ihre Entscheidung das Leben eines anderen Menschen zerstört hat … via Limes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)