[short review] Funklerwald (Stefanie Taschinski)

Funklerwald // Stefanie Taschinski
oetinger // Januar 2015 // Gebundene Ausgabe mit 256 Seiten
 978-3-7891-4807-1 // 14,99€ // ab 8 Jahren // Keine Reihe


Kurzbeschreibung: Das Luchsmädchen Lumi lebt schon immer im Funklerwald und kennt jeden Baum und jedes Tier rund um ihren Bau. Der Waschbärenjunge Rus kommt ganz neu in den Wald und sucht dort mit seiner Familie eine Heimat. Als Lumi in eine Felsspalte fällt, hilft Rus ihr aus der Patsche. Aber die anderen Funklerwald-Tiere mögen keine Neulinge. Und sie beschließen: Die Waschbären sollen verschwinden! Lumi und Rus müssen ganz schnell einen Weg finden, damit die Waschbären bleiben dürfen. Und dieser Weg führt sie in die gefährlichsten Regionen des Waldes, zu der weisen Fledermaus Maushardt und dem geheimen Wandelbaum … (via Oetinger)

Meinung: Kinderbücher lese ich super gerne und dieses konnte mich restlos überzeugen.

Luchsin Lumi und ihre Freunde Rissa und Borste, das Fuchsmädchen und das Wildschwein, genießen ihre Kindheit noch in vollen Zügen, aber als sich die Waschbär Familie im Funklerwald einnistet, werden sie mit Vorurteilen konfrontiert. Trotz aller Verbote freundet sich Lumi mit dem jungen Waschbären Rus an, der gar nicht so böse ist, wie die Erwachsenen sagen. Aber damit die Familie auch willkommen ist, müssen sich die beiden auf den Weg zum sagenumwobenen Wandelbaum begeben.

Toleranz und Gleichberechtigung, ebenso wie Vorurteile und Anderssein werden hier angesprochen und gut verarbeitet. Sie sind gut in die Geschichte eingebaut, ohne belehrend zu wirken, trotzdem kommt es beim Leser an.

Die guten und schlechten Charaktere sind nicht von Anfang an zu erkennen, wer hätte gedacht, das sich Rissa so entwickelt ? Lumi dagegen fällt positiv auf. Die Illustrationen sind wunderschön, besonders angetan haben es mir das Bild des Baum und das der Waschbären Familie zum Schluss.  Übrigens lässt sich das Buch auch sehr gut jüngeren Kindern vorlesen.

Fazit: Ein tolles Buch über Toleranz und Anderssein.
5/5

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)