[short review] Harry Potter und der Feuerkelch (Joanne K. Rowling)

Harry Potter und der Feuerkelch

Originaltitel: Harry Potter and the Goblet of Fire
Autor: Joanne K. Rowling

Verlag: carlsen
Erscheinungsdatum: Oktober 2000
Gebundene Ausgabe mit 768 Seiten

ISBN: 978-3-551-55193-1
Preis: 22,90€
Empfehlung: ab 10 Jahren

Teil einer Reihe: Ja
1. und der Stein der Weisen
2. und die Kammer des Schreckens
3. und der Gefangene von Askaban
4. und der Feuerkelch
5. und der Orden des Phönix
6. und der Halbblutprinz
7. und die Heiligtümer des Todes

Kurzbeschreibung: Das vierte Schuljahr in Hogwarts beginnt für Harry. Doch davor steht noch ein sportliches Großereignis, das die scheußlichen Sommerferien vergessen lässt: die Quidditch-Weltmeisterschaft. Und ein weiterer Wettkampf wird die Schüler das ganze Schuljahr über beschäftigen: das Trimagische Turnier, in dem Harry eine Rolle übernimmt, die er sich im Traum nicht vorgestellt hätte. Natürlich steckt dahinter das Böse, das zurück an die Macht drängt: Lord Voldemort. Es wird eng für Harry, sehr eng. Doch auf seine Freunde und ihre Unterstützung kann Harry sich auch in verzweifelten Situationen verlassen.

Meinung: Band 4 der großartigen Reihe entführt uns abermals in die atemberaubende Welt von Harry und seinen Freunden.

Die Quidditch-Weltmeisterschaft steht bevor und Harry bekommt die Chance das Finale zu sehen, aber es endet in seinem Chaos als ehemalige Todesser die Muggel angreifen. Die Zaubererwelt steht Kopf und auch die Schüler von Hogwarts erwartet ein aufregendes Jahr. Das Trimagische Turnier findet statt und Harry muss mehr denn je auf sich aufpassen.

Allein schon die Weltmeisterschaft ist so großartig und atmosphärisch, ich glaube hier mag ich den Anfang am liebsten. Aber auch das Turnier ist wahnsinnig spannend, allerdings mag ich persönlich die Szene im Labyrinth nicht, aber das ist Geschmackssache.

Harry und seine Freunde werden so langsam erwachsen, die erste Liebe und pubertäre Zickereien bahnen sich an.

Fazit: Ein spannender, atmosphärischer Band 4.
*****

Cover und Kurzbeschreibung via carlsen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)