[Film - Rezension] Mockingjay Teil 1

Mockingjay Teil 1 // Francis Lawrence
Jennifer Lawrence, Josh Hutcherson, Liam Hemsworth, Woody Harrelson
Studiocanal // DVD mit 120 Minten + Extras // 14,99€ // ab 12 Jahren //


Meinung: Es gibt so viele negative Stimmen zu dem Film, was ich gar nicht verstehen kann. In meinem Freundeskreis ist mir aufgefallen, dass der Großteil der Personen den Film schlecht fanden, die das Buch nicht gelesen haben. Alle, die das Buch gelesen haben, waren vom Film begeistert. Spricht nicht unbedingt für Mockingjay Teil 1, aber ich als Panem Fan, war natürlich begeistert.

Die Handlung ist sehr spannend, man wird mehr und mehr an die Rebellion geführt und der Großteil spielt in Distrikt 13, wodurch die Action Szenen sich in Grenzen halten. Das hat aber der Spannung keinen Abbruch getan. Das Ende fand ich gut gewählt. Der Cut in Büchern ist nicht immer ganz einfach, hier aber gut ausgesucht und inszeniert.

Die Kameraführung und der Schnitt gefallen mir sehr gut, ebenso wie Lourdes Titelsong und Jennifers Hanging Tree. Die Extras auf der zweiten DVD war sehr interessant anzusehen. Darauf zu sehen ist unter Anderem das Musikvideo zu Yellow Flicker Beat und verleitet zum Dauerhören. Das Making-of finde ich sehr interessant. Ich liebe es, die Hintergründe eines Films und die Meinungen der Schauspieler etc. zu entdecken. Besonders die Hommage an Philip Seymour Hoffman war sehr berührend und bei Fans wird kein Auge trocken bleiben.

Damit möchte ich auch gleich zu den Schauspielern kommen. Ich liebe Jennifer Lawrence und sie kann so wunderbar echt schauspielern. Im Original wirkt das alles nochmal viel authentischer als in der deutschen Synchronisation. Aber auch Liams Hemsworth und Josh Hutcherson sehe ich gerne auf der Leinwand. Und ist Julianne Moore als Coin nicht einfach brilliant ?? Die Schauspieler gehen so sehr in ihre Rollen auf, man könnte fast meinen, sie leben die Rolle.

Fazit: Eine herausragende Literaturverfilmung !!

Kommentare:

  1. Hallo,
    ich fand den ersten Teil eigentlich auch richtig gut und finde sie haben sich auch nahe an dem Buch bewegt :D Klar würde man immer gerne „mehr“ sehen aber :D um es dann Perfekt hinzubekommen müsste der Film a schon (doppelt) Überlänge bekommen.
    Auf Englisch finde ich ihn auch besser, manche Teile werden einfach komisch Übersetzt und auch die „Dramatik“ in den Stimmen gehen manchmal verloren. Die Schauspieler finde ich auch klasse :D, tolle Besetzung.
    Nun bin ich gespannt wie du die Fortsetzung findest :D.
    Liebe Grüße
    Viki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im O-Ton gefällts mir auch nochmal besser :)

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)