[short review] Die Wölfe sind los (Maryrose Wood) ****

Die Wölfe sind los // The Mysterious Howling // Maryrose Wood
Thienemann // August 2013 // Gebundene Ausgabe mit 352 Seiten
978-3-522-18354-3 // 12,95€ // ab 10 Jahren // Das Geheimnis von Ashton Place

#1 Aller Anfang ist wild // #2 Die Jagd ist eröffnet // #3 Die Wölfe sind los // #4 Wer wagt, gewinnt // #5 Wild währt am längsten

Kurzbeschreibung: Einen entlaufenen Vogelstrauß einfangen! Die drei Wolfskinder sind Feuer und Flamme. Gemeinsam mit Penelope, ihrer zauberhaften Gouvernante, ziehen sie los in die Wälder von Ashton Place. Da kommt ein unheilvolles Gewitter auf. In einer Höhle finden die Abenteurer Unterschlupf. Doch die Höhle scheint bewohnt zu sein. Kissen, Kerzen, ja sogar Sandwiches liegen bereit. Und die Wolfskinder scheinen sich hier wie zu Hause zu fühlen. Ob sie in dieser Höhle aufgewachsen sind? Plötzlich ertönt ein lautes Geheul. Vor dem Höhleneingang taucht eine große Wölfin auf ... (via Thienemann)
Meinung: Endlich bei Band 3 angelangt konnte ich auch Wild währt am längsten verschlingen. Wo ist der nächste Teil ??

Zurück auf Ashton Place tauchen ohne Vorwarnung Fredricks Mutter, die Witwe Ashton, samt Begleitung, Admiral Faucet und sein Strauß Bertha, auf. Bertha entflieht in den Wald und gemeinsam mit Penelope und den Unerziehbaren begibt sich der Admiral auf die Suche nach dem großen Vogel. Aber der Admiral hegt böse Pläne und Penelope muss alles daran setzen, diese zu vereiteln.

Ein paar Fragen werden geklärt, aber für jede geklärte kommen gefühlte zehn ungeklärte Fragen dazu. Ob das nun positiv oder negativ ist, kann jeder für sich selbst entscheiden. Ich jedenfalls bin immer noch sehr auf die Auflösung gespannt und verfolge gerne die Abenteuer der Gouvernante und ihrer Zöglinge.

Ich habe mir nun auch direkt Band 4 und den neu erschienen Band 5 bestellt und freue mich schon darauf. Penelope, Alexander, Beowulf und Casseopeia sind herzallerliebst und stark ausgeschmückte Charaktere, sodass sie wie Freunde für die Leser wirken.

Fazit: Eine witzige Handlung, die allerhand Überaschungen bereithält.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)