[Vorschau] blanvalet Frühjahr /Sommer 2016




Hallo meine Lieben,

über die Feiertage habe ich alle Vorschauen der Verlage gewälzt und meine Favouriten direkt aufgeschrieben. Bei blanvalet habe ich diesmal richtig viel gefunden.


Black Rabbit Hall - Eve Chase

Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt. Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät ...

Februar 2016, blanvalet, 19,99€, 978-3-7645-0560-8, zu amazon

Hier hat mich der Titel angesprochen. Ich liebe Hasen und Black Rabbit Hall klang in meinen Ohren wahnsinnig interessant. Mit einem anderen Titel hätte mich der Klappentext kaum halten können, aber so werde ich mein Glück mit diesem Buch mal probieren.


Schwarze Federn - Nina Malik

Als Marlis Seelers aus einem Albtraum erwacht, muss sie feststellen, dass die Realität tausendmal schrecklicher ist. Ihr Haus wurde verwüstet und mit Teer beschmiert. Als sie den Wintergarten betritt, stockt ihr endgültig der Atem: In einem Nest aus Federn liegt dort ein totes Liebespaar. Während Chefermittler Simon Ackermann der Spur des plötzlich verschwundenen Ehemanns folgt, durchleuchtet seine junge Kollegin Franka Janhsen die scheinbar heile Welt der Familie Seelers. Dort stößt sie auf einen Strudel dunkler Geheimnisse, der sie unausweichlich anzieht. Denn Franka hat mit ihren eigenen Abgründen zu kämpfen …

April 2016, blanvalet, 14,99€, 978-3-7645-0572-1, zu amazon

Klingt das nicht wahnsinnig spannend ? Ich lese eher Selten Krimis, aber die Idee mit dem Paar in einem Nest spricht mich total an. Hoffentlich werde ich nicht enttäuscht.


Die Magie der kleinen Dinge - Jessie Burton

Die junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt verheiratet. Als sie sein herrschaftliches Haus an der Herengracht zum ersten Mal betritt, schlägt ihr kalte Abneigung von Seiten ihrer neuen Familie entgegen. Nur ihr Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein Puppenhaus, das eine exakte Nachbildung ihres neuen Zuhauses ist. Doch bald werden Nella mysteriöse kleine Nachbildungen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt – und Hinweise auf das, was diese verbergen. Nella beginnt zu ahnen, dass sich hinter der perfekten Fassade der Brandts tiefe Abgründe verbergen – sowie dunkle Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen werden …

Juni 2016, blanvalet, 9,99€, 978-3-7341-0307-0, zu amazon

Dieses Buch ist als Hardcover schon erschienen und auch damals fand ich es schon interessiert. Nun gefällt mir hier das Cover aber so viel besser, dass ich diese Ausgabe haben möchte.



In einer anderen Welt - Jo Walton

Morwenna ist auf der Flucht vor der Erinnerung an den Tod ihrer Zwillingsschwester. Nun muss sie auch noch ihre Heimat, das märchenhafte Wales, verlassen und damit ihre einzigen Freunde. In einem Mädcheninternat hofft sie, wieder zu sich selbst zu finden, doch die Schülerinnen machen es ihr alles andere als einfach. Verzweifelt greift Morwenna daher zu der Magie, die sie seit ihrer Kindheit begleitet, und zu ihren Büchern. Denn diese öffnen Tore zu anderen Welten – und das nicht nur im übertragenen Sinne …

August 2016, blanvalet, 8,99€, 978-3-7341-6068-4, zu amazon

Hier sprachen mich die Fantasyelemente sehr an und auch das Cover wirkt vielversprechend. Leider erscheint es erst im Sommer, sodass wir uns noch gedulden müssen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)