[Vorschau] Egmont Ink // Beltz & Gelberg // dtv Frühjahr 2016


Vereint in einem Post die Vorschauen für dtv, Beltz & Gelberg und Egmont Ink. Insgesamt 6 Bücher, die mich interessieren und die ich bei Erscheinen lesen möchte.



Witch Hunter - Virginia Boecker

Als die 16-jährige Elizabeth mit einem Bündel Kräuter gefunden wird, das ihr zum Schutz dienen soll, wird sie in den Kerker geworfen und der Hexerei angeklagt. Doch wider Erwarten retten weder Caleb, ihr engster Freund und heimlicher Schwarm, noch ihr Lehrmeister Blackwell sie vor dem Scheiterhaufen. Stattdessen befreit sie in letzter Sekunde ein ganz anderer: Nicholas Perevil, der mächtigste Magier des Landes und Erzfeind aller Hexenjäger. Er lässt sie heilen und nimmt sie bei sich und den Magiern auf. Denn längst ist im Hintergrund ein Machtkampf entbrannt, und Elizabeth spielt darin eine Schlüsselrolle. Nun muss sie sich entscheiden, wo ihre Loyalitäten liegen.

März 2016, dtv, 17,95€, 978-3-423-76135-2, zu amazon

Dieses Buch wird jedem spätestens nach der Bloggeraktion des Verlags bekannt sein. Ich hoffe ja, dass das Buch den Erwartungen entspricht, obwohl ich (für meinen Lesegeschmack) schon böse Vorahnungen habe.






Wie das Licht von einem erloschenen Stern - Nicole Boyle Rodtnes

Seit Vega bei einer Feier gestürzt ist, leidet sie an Aphasie. Sie kann nicht sprechen, kaum lesen und mit noch größerer Mühe schreiben. Auch die Beziehung zu ihrer besten Freundin Ida und ihrem Freund Johan gibt ihr keinen Halt, denn sie kommen mit ihrer Krankheit nicht zurecht. Vega fühlt sich innerlich wie tot und zieht sich immer mehr zurück. Bis sie Theo trifft, der ebenfalls an Aphasie leidet und beide merken, dass sich zusammen leichter ein Weg in ein neues Leben finden lässt.

März 2016, Beltz & Gelberg, 14,95€, 978-3-407-82104-1, zu amazon

Hier erwarte ich ebenfalls eine Geschichte, die einen aus den Socken haut und zum Weinen bringt



Unser Himmel in tausend Farben - Amy Harmon

Georgia kennt Moses‘ Geschichte. Sie weiß, dass er als Baby von seiner Mutter im Waschsalon ausgesetzt wurde und keiner seiner Verwandten ihn haben wollte. Es heißt, er habe Halluzinationen und mache nur Ärger. Als Moses zu seiner Großmutter in das Haus neben Georgias Familie zieht, warnen ihre Eltern sie vor dem geheimnisvollen Jungen, um den sich so viele Gerüchte ranken. Doch Georgia ist siebzehn und kann Moses nicht ignorieren, selbst wenn sie es noch so sehr versucht. Er ist anders, aufregend und wunderschön. Noch nie hat ein Mann solche Gefühle in ihr hervorgerufen. Obwohl Georgia spürt, dass sie mit dem Feuer spielt, lässt sie sich auf Moses ein. Doch dann geschieht etwas, das niemand hätte vorhersagen können. Etwas, das alles verändert. Und Georgia muss erkennen, dass sie die falsche Entscheidung getroffen hat …

Mai 2016, Egmont Ink, 14,99€, 978-3-86396-0933, zu amazon

Amy Harmon ist für mich ein Muss, egal was sie schreibt. ich weiß noch nicht genau, ob mich der Klappentext zu 100 % anspricht, aber lesen werde ich das Buch auf jeden Fall.



Die Oberfläche des Glücks - Claire Kells

Seit dem Absturz gibt es für Avery nur noch ein Davor und ein Danach.
Davor war ihr größter Wunsch, als Wettkampfschwimmerin an der Uni erfolgreich zu sein. Davor war sie bis über beide Ohren in ihren Freund Tim verliebt. Davor hatte sie keine Geheimnisse. Jetzt – danach – ist alles anders. Avery schwimmt nicht mehr. Sie verkriecht sich im Haus ihrer Eltern, versucht zu verarbeiten, was geschehen ist. Sie denkt nicht an Collin, der neben ihr im Flugzeug saß und mit ihr überlebte. Avery hat jetzt ein Geheimnis. Ein Geheimnis, dass nur Colin kennt. Sie beide sprechen nicht über das, was dazwischen geschah. Und wenn es nach Avery geht, wird auch niemals eine andere Person davon erfahren….

Juli 2016, Egmont Ink, 14,99€,  978-3-86396-096-4, zu amazon

Hier hoffe ich, dass sich das Buch nicht in Liebesplänkelei verlieren wird, sondern dass das Geheimnis auch sinnvoll ist und den Leser umhaut.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)