[short review] In Aeternum (Maureen Johnson) ***

In Aeternum // The Shades of London #3 // Maureen Johnson
 cbt // Dezember 2015 // Broschierte Ausgabe mit 256 Seiten
978-3-570-31020-5 // 13,99€ // ab 14 Jahren // Die Schatten von London
#1 Die Schatten von London // #2 In Memoriam // #3 In Aeternum // #4

Kurzbeschreibung: Rory arbeitet endlich mit den Shades zusammen. Die skrupellose Jane hat jedoch zehn Teenager in ihre Gewalt gebracht, darunter Rorys Mitschülerin Charlotte. Alles deutet auf einen Massenmord hin und einen Fluch, der ganz London in einen Albtraum stürzen wird. Die drei verbliebenen Shades versuchen mit allen Kräften das Unheil abzuwenden, bis Rory herausfindet, dass jemand, dem sie bedingungslos vertraut hat, ein entsetzliches Geheimnis hütet ... (via cbt)
Meinung: Der 3. Band war nun einige Zeit auf meinem SuB und wollte nun gelesen werden.

Stephen ist tot und die verbliebenen Shades sind auf der Suche nach seinem Geist. Während Jane weiterhin Pläne schmiedet und Sid und Sadie drohend über allem schweben, wissen die Shades vorerst nicht weiter.

Das Problem war, dass sich die ersten 250 Seiten ziehen und ziehen und ziehen und ziehen und im Prinzip kannst du mittendrin einsteigen und hast nichts verpasst. Das Buch ist ein verdammter Lückenfüller und das finde ich extrem schade, weil ich von den Vorgängern so begeistert war. Hoffentlich wird mich der vierte und damit letzte Band mehr überzeugen, denn ansonsten darf sich die ganze Reihe aus meinem Regal verabschieden.

Die Autorin verliert sich in Nichtigkeiten, streut hier mal eine Kleinigkeit ein, bringt da mal eine äußerst überraschende (haha, nicht!) Wendung hinein. Und das mit Stephen war ja wirklich unnötig. Aber nun ja, irgendwie muss man S&S wieder ins Spiel bringen. Dazu kommt, das Rory ja so in Stephen verknall ist, aber nach seinem Tod hatte ich nicht das Gefühl, als würde sie Seelenqualen leiden. Die Emotionen aller Charaktere waren absolut nicht greifbar. Schade um das verschwendete Potenzial. 

Fazit: Leider ein ganz schlechter Lückenfüller

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)