Lesezeichen aus Büchern bastelt - DIY

Hallo ihr Lieben

als Buchliebhaber kann ich nie genug Lesezeichen haben und selbst gemacht sind sie direkt noch viel schöner. Die Illustrationen stammen aus einem Winnie Puuh Buch und gefielen mir extrem gut. Das Papier ist auch schön dick, sodass die Lesezeichen nicht so schnell verknicken. Die meisten Lesezeichen habe ich nochmals auf Tonkarton geklebt und dann frei Hand nochmal ausgeschnitten. Die Ränder sind somit immer unterschiedlich groß.



In den Büchern machen sie sich auch super. Behalten werde ich nicht alle, sonder sie auch zu Geburtstagen oder Verlosungen verschenken. Im Großen und Ganzen bin ich aber in die meisten      Lesezeichen verliebt. Bastelt ihr auch ab und zu selbst ?

nd werden den Großteil behalten :D




Kommentare:

  1. Huhu Sandrina,
    ich bastele leider nicht mehr so viel. Damals habe ich öfters mal etwas ausprobiert. Deine Lesezeichen sehen aber so genial aus, dass ich glatt in die Überlegung gerate doch wieder damit zu beginnen. :o))))) Eine richtig schöne Idee.

    Ganz liebe Grüße Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Bei mir steht schon das nächste alte Buch bereit um zu Lesezeichen verarbeitet zu werden :D

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)