Monatsrückblick Juni 2016

Gelesen: 7 Bücher, davon 4 eBooks // 3094 Seiten
  1. In Liebe, Layla - Annie Barrows ***`
  2. Midsummer Night's Love - Julia Kathrin Knoll (eBook) ***`
  3. Jane & Miss Tennyson - Emma Mills *****
  4. Seelen - Stephnie Meyer ****`
  5. Hope & Despair: Hoffnungsschatten - Carina Müller (eBook) **` 
  6. Hinreißend... trotz Kanüle im Arm - J. K. Wildling (eBook) ***` 
  7. Amandas unsichtbarer Freund - A. F. Harrold (eBook) ***` 
Gehört: 3 Hörbücher // 14 Std. 17 Min
  1. Das Geisterschiff - Gillian Philip ***
  2. Fledermaus frei Haus - Sonja Kaiblinger ****
  3. Die seufzende Wendeltreppe - Jonathan Stroud ***
Top 


Abgebrochen: -

Neuzugänge: 3 Bücher, 1 Hörbuch
  1. Wie sie ihre Katze zu einem Internet-Star machen - Patricia Carlin
  2. Das Bildnis des Dorian Grey - Oscar Wilde
  3. Stolz und Vorurteil und Zombies - Jane Austen / Seth Grahame-Smith
  4. Die seufzende Wendeltreppe - Jonathan Stroud (Hörbuch)
Lese ich gerade: 1 eBook
  1. Another Day in Paradise - Laura Newman
SuB: 32 Bücher

Fazit: Der Juni war bei mir privat sehr vollgestopft. Ich habe meine praktische Führerscheinprüfung bestanden, einen neuen Job gefunden und die Lesezeit war dementsprechend knapp. Dennoch habe ich einiges geschafft und auch die Seitenanzahl kann sich sehen lassen. SuB Abbau war trotzdem nicht drin, ich habe hauptsächlich eBooks gelesen und die zähle ich nicht zum SuB. Mit 3 bzw. 4 Neuzugängen bin ich zufrieden. Ich habe übrigens gestern ein wenig Geld ausgegeben, aber das zeige ich euch mal in einem gesonderten Post ;)

Kommentare:

  1. Huhu!

    Oh, meinen Glückwunsch zum Führerschein und zum neuen Job! Da war ja einiges los an Veränderungen! Das ist klar, dass man dann nicht so viel zum Lesen kommt.
    Aber trotzdem hast du ja einiges geschafft :)

    Ich kenne davon Die seufzende Wendeltreppe, aber ich muss gestehen, dass ich mich der allgemeinen Begeisterung nicht so ganz anschließen kann. Aber schlecht fand ichs auch nicht ^^

    "Seelen" dagegen fand ich echt großartig! Von der Biss Reihe war ich ja auch nicht so begeistert wegen dem Schreibstil. Aber da glaub ich fast mittlerweile, dass da auch einiges an der Übersetzung lag. Seelen war jedenfalls ein tolles Highlight für mich :)

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monat Juni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)

      Ja, ich war total überrascht, dass da doch so viel zusammen gekommen ist. Mal schauen, wie das die nächsten Monate wird. Schlecht fand ich Die seufzende Wendeltreppe auch nicht, nur nicht soooo gut, wie die meisten Booktuber und Blogger sind. MAl schauen, vielleicht schreibe ich doch noch eine Rezi.

      Die Biss Reihe mochte ich damals auch, mittlerweile würde ich sie aber nicht mehr lesen wollen. Seelen ist dennoch ein ganz anderes Kaliber und wurde von mir schon mehrere Male gelesen. Da bin ich auch total gespannt auf die Folgebände

      Löschen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)