Monatsrückblick Oktober 2016

Gelesen: 9 Bücher, davon 5 eBooks // 1836 Seiten
  1. Küss niemals einen Baseballer - Saskia Louis (eBook) ****
  2. Macht, Politik und nervtötende Poltergeister - J.K. Rowling (eBook) ****
  3. Die sture Raupe Rieke - Karoline Herfurth (eBook) ****
  4. Der 13. Stuhl - Dave Shelton ***`
  5. Der zauberhafte Wunschbuchladen - Katja Frixe ****
  6. Bannwald - Julie Heiland (eBook) ***`
  7. Harry Potter und das verwunschene Kind - J. K. Rowling *****
  8. Heldentum, Härtefälle und hanebüchene Hobbys - J.K. Rowling (eBook) **** 
  9. Eine Geschichte der Zitrone - Jo Cotterill *****
Gehört: 3 Hörbücher // 20h 4m
  1. Die Spuren meiner Mutter - Jodi Picoult **`
  2. Die Blutlinie - Cody McFadyen ****
  3. Zauberschlaf und Knallfroschchaos - Sabine Städing **** 
Tops



Abgebrochen: 3 Bücher / 666 Seiten :o
  1. Mister Creecher - Chris Priestley (233/400)
  2. Unser Himmel in tausend Farben - Amy Harmon (333/448)
  3. PaperSwan: Ich will dich nicht lieben - Leylah Attar (100/400)
Neuzugänge: 11 eBooks // 5 Bücher // 2 Hörbücher
  1. Paper Swan - Leylah Attar
  2. Die Stille vor dem Tod - Cody McFadyen
  3. Das Vermächtnis der Engelssteine - Saskia Louis
  4. Coherent - Laura Newman
  5. Zauberhut und Bienenstich - Sabine Städing
  6. Die Vegetarierin - Han Kang
  7. Rotkäppchen und der Hipster-Wolf - Nina MacKay
  8. Seelenhauch - Annie J. Dean
  9. Das Grauen von Laurendale - Hanna Marten
  10. Das Erbe der Wintersteins - Carolin Rath
  11. Neuanfang mit Rockmusik - Sandra Helinski
  1. Schwelender Sturm -Marie Lu
  2. Das Tagebuch von Edward dem Hamster 1990 -1990 - Miriam & Ezra Elia
  3. Lilith Parker und der Kuss des Todes - Janine Wilk
  4. Heidi - Johanna Spyri
  5. Weihnachtsgeschichten am Kamin - Barbara Mürmann
  1. Zauberschlaf und Knallfroschchaos - Sabine Städing
  2. Die schönsten Weihnachtskrimis - A. Christie, A.C. Doyle...
Lese/Höre ich gerade
  1. Crenshaw - Katherine Applegate (Hörbuch)
  2. Insel der Schatten - Janina Wilk
SuB: 59 Print-Bücher

Fazit: 666 gelesene Seiten bei den abgebrochenen Büchern, wenn das kein Zeichen ist im Oktober :D Die 3 Bücher habe ich erst im fortgeschrittenen Lesestatus abgebrochen und bereue es kein Stück. Ich hätte mich nur durch gequält und wäre vielleicht wieder in eine Leseflaute gestürzt.

Ich bin richtig froh, diesen Monat ganze 9 Bücher geschafft zu haben. Nach der Flaute im Sommer habe ich auch erstmals den SuB wieder abgebaut. Zwar nur ein Buch, aber man fängt schließlich klein an. Und auch zwei Highlihts durften den Monat bei mir im Regal bleiben. Alle anderen Bücher, digitale Inhalte ausgenommen, habe ich schon wieder verschenkt oder vertauscht. Als Flop könnte ich übrigens auch das Hörbuch Die Spuren meiner Mutter nennen, aber als ich das Buch gemacht habe, war die CD schon weg.

Privat war ich krank, hatte Urlaub und bin mit meinem Freund weggefahren. Halloween habe ich klein mit Freunden auf der Couch mit Essen, einem Film und der XBOX One verbracht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)