[Rezension] Lilith Parker und die Rache der Dämonen (Janine Wilk) ****

Lilith Parker und die Rache der Dämonen // Janine Wilk
Planet Girl // September 2014 // Gebundene Ausgabe mit 384 Seiten
978-3-522-50379-2 // 14,99€ // ab 10 Jahren // Lilith Parker
#1 Insel der Schatten // #2 und der Kuss des Todes // #3 und das Blutstein-Amulett
#4 und die Rache der Dämonen // #5 Der Fluch des Schattenreichs
Kurzbeschreibung: Auf der Insel St.-Nephelius herrscht nach dem Überfall der Malecorax noch immer große Unruhe. Und nicht nur dort: Auf der ganzen Welt ereignen sich mysteriöse Katastrophen und Unfälle. Lilith Parker und die Bewohner von Bonesdale müssen dringend handeln! Sie sehen nur noch einen Ausweg zu ihrem eigenen Schutz vor den Dämonen: Das Schattenportal muss gesprengt werden. Doch dabei wird die Insel schwer erschüttert, schwarzer Schnee rieselt auf Bonesdale nieder und eine seltsame Krankheit breitet sich aus. Nun ist es an Lilith, als Anführerin der Nocturi, ihr Volk zu retten.  (via Planet Girl)

Meinung: Nach und nach suchte ich gerade die Lilith Parker Bände durch und im Gegensatz zum Vorgänger war dieser hier wieder sehr rasant.

Seit dem letzten Buch sind eineinhalb Jahre vergangen, Lilith ist mittlerweile 15 Jahre alt, aber die Frage, ob das Schattenportal wieder geöffnet oder endgültig geschlossen werden soll, steht immer noch aus. Die Dämonen haben sich mit dem Vampiren verbündet, die Hexen und Magier verlieren immer mehr an Energie und Lilith weiß nicht wo ihr der Kopf steht.

Durch den großen Zeitsprung erklärt uns die Autorin kurz und knapp, was zwischen den Büchern passiert ist, gut finde ich aber, dass die Geschehnisse aus den Büchern nicht groß erklärt werden. Es geht gleich zu Anfang rasant los, Lilith muss ,wortwörtlich, mit ihren inneren Dämonen kämpfen, wichtige Entscheidungen treffen, Schlimmes verhindern und Antworten finden.

Der vierte Band enthielt meiner Meinung nach ein paar Logikfehlerchen, das sehe ich aber nicht so eng, weil die Dinge, die mir aufgefallen sind, für die eigentliche, wichtige Handlung irrelevant sind. Ich hatte viel Spaß beim Lesen, bin durch die Seiten geflogen und kann nun den Nachfolger, und damit Abschlussband der Reihe, gar nicht erwarten. Zum Glück wartet er schon daheim auf mich.

Fazit: Spannend. Actiongeladen und ein Muss für Fans der Reihe !

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jedes Kommentar :)